Wohlfühlpreise

Meine Preisstruktur soll genau so klar und fair sein, wie der Umgang in der Praxis miteinander. Darum ist es mir ein Anliegen, Sie im Vorfeld zu informieren.

So bleibt uns während eines Termins mehr Zeit, um uns nur auf Sie und Ihre Behandlung

zu konzentrieren und Ihre kostbare Zeit sinnvoll zu nutzen.

 

Die aufgeführten Preise gelten für Selbstzahler.

Die Vergütung erfolgt am Behandlungstag nach der Behandlung in bar.

 

Da ich ausschließlich eine Bestellpraxis führe, um mir ausreichend Zeit und Ruhe für jeden meiner Klienten zu nehmen, bitte ich Sie, nicht wahrnehmbare Termine,  für Sie kostenfrei, bis spätestens 24 Stunden vorher abzusagen. Nicht abgesagte Termine muss ich  mit einem Ausfallhonorar von 120 Euro in Rechnung stellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Erstsitzung:

Dass Patient und Therapeut 'miteinander können', ist eine grundlegende Voraussetzung, um ein vertrauensvolles Verhältnis zu entwickeln.

Schon deshalb ist die Einstiegssitzung so wichtig, denn ein freies und unverbindliches Kennenlernen wird dadurch ermöglichet. Der erste Termin beinhaltet die therapeutische Anamnese und gestaltet sich wie eine Gesprächssitzung, in der sie mir Ihr Anliegen mitteilen und Fragen stellen können. Dann erkläre ich mein Vorgehen und meine Arbeitsweise. Ich mache mir ein genaues Bild von ihrer Thematik um alle Besonderheiten später berücksichtigen zu können. Bei gegenseitigem Einverständnis und Sympathie besprechen wir dann das weitere Vorgehen. Das Vorgespräch beansprucht so viel Zeit wie nötig um alle Themen und die Lebensgeschichte anzuschauen, also je nach Thema und Mensch zwischen einer halben und 2 Stunden. 

Therapiesitzung:

Jede Sitzung setzt sich aus dem psychotherapeutischem Gespräch und abhängig

von der jeweiligen Problematik aus EMDR, Brainlog, Hypnose und anderen

Interventionen zusammen. Der Zeitrahmen für eine Sitzung liegt in der Regel zwischen anderthalb und drei Stunden.

Anders als beispielsweise bei einer Gesprächstherapie, kann unter Hypnose die

Sitzung nicht einfach zu einem festgesetzten Zeitpunkt beendet werden.

Die begonnenen Prozesse müssen in Ruhe zum Abschluss geführt werden, um die Heilungsarbeit des Unterbewusstseins nicht zu gefährden, und den Patienten nach Sitzungsende emotional stabil in den Alltag zu entlassen.

Die vom Patienten beanspruchte Zeit wird dann auf den Stundensatz umgerechnet.

Rechenbeispiel: 2 Stunden Behandlungsdauer kosten 200,-Euro.

Eine 2 1/2 Stunden-Sitzung 250,-Euro.

Honorarübersicht


Die Sitzungsdauer wird

pro Stunde (60 Minuten) mit                100,- Euro

berechnet.

 

 

Raucherentwöhnungspaket                 einmalig 350,- Euro

2 Sitzungen an 2 Tagen

innerhalb von 2 Wochen

 

Die Zahlung erfolgt vor Ort in bar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


,,Ein Ziel ohne einen Termin ist nur ein Traum.''

Milton H.Erickson